Lindner Cubes auf der Suche nach einem neuen Zuhause

Fertigstellung am 09.03.2021, Veranstaltungen, Produktgestaltung
von Redaktion baupause.de

Ein Arbeitsplatz in der Stadt ohne Platz – am 10. März stellt sich das MUCBOOK Clubhaus vor: Das Zwischennutzungskonzept bietet Agenturen, Freelancern und Start-ups in München Coworking Spaces zum Arbeiten und Netzwerken.

Auf der Veranstaltung im Rahmen der Munich Creative Business Week erklärt MUCBOOK-Gründer Marco Eisenack das Konzept. Mit dabei sind Ingo Bofinger von der Lindner Group und Gregor Kamps von der GiB – Gesellschaft für innovative Bautechnologie mbH.

Das Besondere? Drei Lindner Cubes aus einer der MUCBOOK-Zwischennutzungen suchen ein neues Zuhause: MUCBOOK war bereits die zweite Station in ihrem Produktleben. Ganz im Sinne des Nachhaltigkeitsgedankens können die drei Cubes nun – einzeln oder im Verbund – über unseren Partner Concular erworben werden.

Die Cubes sind wie gemacht für die Ewigkeit – ihre Lebensdauer übersteigt eine einzelne Nutzungsphase bei weitem. Mit angenehmer Akustik, tollem Design und Beleuchtung, Lüftung sowie Stromanschluss sorgen sie für eine angenehme Arbeitsatmosphäre.
Das Angebot gilt nur für kurze Zeit!

Los geht’s ab 12:00 Uhr. Schaut rein! Zur kostenlosen Anmeldung einfach eine Mail an clubhaus@mucbook.de senden.

Hier geht‘s zur Veranstaltung: https://www.mucbook.de/muenchens-neue-arbeitswelten-das-mucbook-clubhaus-stellt-sich-vor/  

Hier könnt ihr die drei Cubes online besuchen: https://concular.de/de/lindner-cubes-mucbook-concular/

« Zurück zur Startseite