materialPREIS 2017 - Bedeutung von Materialität für Architektur und Design

23.05.2017, Wettbewerbe

Der materialPREIS wird von der deutschen Materialbibliothek raumPROBE im jährlichen Wechsel an Hersteller und Entwickler bzw. an Planer und Kreative mit realisierten Projekten verliehen. Dabei geht es neben neuen Trends vor allem um die Entwicklung innovativer Materialien bis zu deren Einsatz im Projekt. 2017 wurden einige Projekte eingereicht, an denen auch die Lindner Group beteiligt war, wie beispielsweise das Museum Barberini, die Staatsoper Unter den Lindner, die Wehrhahnlinie Düsseldorf oder die Barenboim-Said Akademie. Aktuell kann noch online abgestimmt werden, bis dann am 21. Juni 2017 der materialPREIS 2017 verliehen wird. © Museum Barberini, Foto: Helge Mundt

Campus Masters 2016

22.11.2016, Wettbewerbe
von Redaktion baupause.de

Campus Masters ist ein Wettbewerb des Online-Architekturmagazins BauNetz und prämiert die besten Abschlussarbeiten der Bachelor-, Master- und Diplom-Studiengänge mit den Fachrichtungen Architektur, Städtebau, Landschaftsarchitektur, Innenarchitektur und verwandter Studiengänge aus ganz Europa. 2016 gewann die Arbeit für ein öffentliches Bad mitten im Wald von Käferberg, Zürich. Ab sofort können BauNetz-Leser die 20 Projekte im aktuellen Wettbewerb unter www.baunetz.de/campus-masters bis 11. Dezember 2016 bewerten.